Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Egon Meier (Montag, 19 Juni 2017 22:20)

    Sehr geehrter Herr Gass,

    habe versucht die heruntergeladene Datei nach entpacken mit openOffice (Calc) zu starten, dauerte sehr lange und gab auch die Fehlermeldung dass einige Macros nicht geladen werden können. Titelseite erschien zwar, ließ sich aber nicht starten.
    Ich habe FreeOffice zusätzlich installiert , da ich dachte, vielleicht liegt es an OpenOffice, aber da das selbe. Ich habe die Datei dann nochmal gedownloaded wieder nichts. Dann Habe ich die PRO-Version runtergeladen, auch da ergab sich das selbe Bild. Haben Sie noch eine Iddee für eine Lösung?
    Viele Grüße
    E. Meier

  • #2

    Egon Meier (Montag, 19 Juni 2017 22:23)

    Hallo nochmal,
    ich weiß nicht ob Sie jetzt meine Mail-Adresse bekommen haben um ggf. zu antworten. Hier ist sie: e-meier@e-meier.de

  • #3

    GassSoft (Samstag, 24 Juni 2017 12:02)

    Hallo Herr Kopp,

    Ich habe gerade alle drei Downloads getestet.

    In jedem Fall haben sich die Programme sofort selbst extrahiert und geöffnet.

    Benutzen Sie vielleicht kein MS Office?

    In alternativen Office, wie zum Beispiel OpenOffice, lässt sich das Programm offensichtlich nicht handeln.

    Beste Grüße

    Norbert Gass

  • #4

    Nicole B. (Donnerstag, 21 Februar 2019 18:13)

    Hallo Herr Gass,
    ich wollte nur DANKE für die Software sagen. Habe eben meine erste Hausabrechnung fertig und das hat mir , bevor ich diese Software hatte, schon sehr sehr sehr viele schlaflose Nächte bereitet...hätte ich doch nur schon früher dieses tolle ExcelTool gefunden.

    Liebe Grüße vom Bodensee

    Nicole B.

  • #5

    GassSoft (Freitag, 22 Februar 2019 09:46)

    Hallo Frau Nicole B.,
    ich bedanke mich herzlich für Ihren Kommentar und freue mich, dass Ihnen das Programm gefällt.
    Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern bezahle ich nichts für positive Fake-Kommentare. Um unabhängig zu bleiben ist mein Werbebudget leider sehr begrenzt. Schauen Sie ab und zu mal auf meine Shop-Seite ob es Updates gibt. Da Sie einen Aktivierungscode erworben haben sind diese immer kostenlos.

    Beste Grüsse aus Mülheim an der Ruhr

    Norbert Gass

  • #6

    Martin Baumgarten (Freitag, 24 Mai 2019 22:19)

    Hallo Herr Gass.

    Danke für den guten Support. Programm Datensicherung ok Ein schönes Wochenende wünsche ich ihnen

    Viele Grüße


    Martin Baumgarten

  • #7

    Fox-Immobilien (Sonntag, 07 Juli 2019 17:17)

    Guten Tag,
    nach der Installation der Testversion ist ein ausgiebiger Test leider nicht möglich.
    Nach jedem Versuch ein ICOn zu öffnen, verlangt das Programm den eingeblendeten Reg.Code.

    Dateneingaben sind nicht möglich, woran liegt dass . Verwende aktuelle WIn 10 mit neuem Update ect.

  • #8

    Norbert Gass (Montag, 08 Juli 2019 10:52)

    Hallo Fox-Immobilien,
    der einzige Grund, dass das Programm den Registrierungscode Ihres Computers eingeblendet, ist der, dass der Testzeitraum abgelaufen ist. Allerdings habe ich gestern gegen 16:00 Uhr neue Versionen zum Download eingestellt, der einen Testzeitraum wieder auf 0 gesetzt haben müsste. Eine Prüfung der deutschen Programme hat keinerlei Fehler ergeben. Beide deutschen Programme laufen bei mir einwandfrei.
    Ich weise darauf hin, dass das Programm nur für das Original Microsoft Excel konzipiert ist. Aber daran dürfte es in Ihrem Fall nicht liegen. Versuchen Sie das Programm erneut herunterzuladen. Leider haben Sie keine E-Mail-Adresse für eine Konversation angegeben.
    Beste Grüße
    Norbert Gass

  • #9

    Nicole Banec (Sonntag, 04 August 2019 12:53)

    Hallo Herr Gass,
    zuerst - ich bin immer noch begeistert von Ihrem Excel-Tool :-)
    Ich habe mir jetzt das Update heruntergeladen, muss man da jetzt alle Daten wieder neu eingeben oder können die vorhandenen Daten irgendwie importiert werden? Brauche ich das Update überhaupt oder hat sich etwas eklatant geändert, so dass ich mit der alten Version nicht mehr arbeiten kann?

    Vielen Dank im Voraus!!!

    Mit herzlichen Grüßen
    Nicole Banec

  • #10

    Norbert Gass (Dienstag, 06 August 2019 15:03)

    Hallo Frau Banec,
    die aktuelle Version hat einige kleine Verbesserungen.
    Es ist jetzt möglich bereits im Konto bei Rechnungen Angaben zu der
    Finanzamtsbescheinigung zu machen.
    Damit kann man am Jahresende die Bescheinigungen nach §35a EstG
    für Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen
    über den Schriftverkehr automatisch erstellen lassen.
    Vorlage im Schriftverkehr: FA_Besch. §35aESTG
    Blattname: BRIEF_FAB2
    Wenn Sie eine Datensicherung Ihrer älteren Version
    machen, können Sie diese in die neue Version
    mit „Datenwiederherstellung“ übertragen.
    Die ältere Version funktioniert ansonsten auch weiterhin.

    Beste Grüsse

    Norbert Gass

Kontakt:                                   

Mail: info@gasssoft.de